User Image - Blocked by "Display Image" Settings. Click to show.

11.08.2014 bis 14.08.2014

Einstufung: Amateurbereich

Anmeldeschluss:

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche

Referent/in: Christian Fischer

Kurzbeschreibung:

Egal ob "Shaun das Schaf", "Wallace and Gromit" oder die Lego-Filme – jeder kennt diese tollen Animationsfilme, in denen Knet- oder Plastikfiguren lustige Streiche spielen und wilde Abenteuer erleben. Aber wie entstehen diese Filme eigentlich? Kann man vielleicht auch selbst so eine Animation erstellen? Und was braucht man dafür eigentlich? Die Antwort ist: Wir zeigen's Euch!

Kinder und Jugendliche zwischen acht und 15 Jahren lernen in diesem sehr praktisch orientierten Seminar die Grundlagen der klassischen Animation oder auch "Stop Motion". Diese kombiniert – im Gegensatz zu Computeranimation – händisches Basteln, Zeichnen, Modellieren und den http://www.youtube.com/watch?v=4RmQTA4JHnM Umgang mit Licht und Kamera. In einer kurzen Einführung verrät Dozent Christian Fischer anhand von bekannten Beispielen die Tipps und Tricks, die auch jeder selbst in kleinen Übungen ausprobiert.

Nach ersten Annäherungen an die Arbeit als Animations-"Künstler", geht es ans Eingemachte: In kleinen Gruppen erstellen die jungen Teilnehmer kurze Filme, sie erschaffen individuelle Charaktere und Welten. Dabei werden die Kinder und Jugendlichen selbst überrascht sein, wie mit http://www.blueskymovies.de