In Deutschland ist die Seebestattung seit Mitte der 30er Jahre grundsätzlich möglich, wird aber erst seit jüngster Zeit rechtlich als den klassischen Begräbnisformen gleichwertig betrachtet. Zu dieser Bandbreite der gesetzlichen Verordnungen http://www.freestreamings.com/film/seebestattung-der-film-hd-2012 und natuerlich seebestattung auch zu den Kosten der Seebestattung muessen sich die Angehoerigen vorher erkundigen. Zwar ist die massenhafte Anonyme Beisetzung ein Charakteristikum des spaeten 20. Jahrhunderts, aber schon in den 1920er und 30er Jahren gab es entsprechende Projekte, die in verschiedenen Staedten in die Einrichtung von Urnengemeinschafts- anlagen, zumindest aber in vereinzelte Anonyme Beisetzungen, muendeten (so ab 1932 in Kiel).

Etwa 90 Prozent der in Deutschland organisierten Seebestattungen finden in der Nord- und Ostsee und nur etwa 10 Prozent in anderen Meeren statt. Die Seebestattung ist eine der wenigen Ausnahmen von der in Deutschland herrschenden Friedhofspflicht. Diese werden oftmals - wie eine Seebestattung auf dem Meer - von einem Schiff aus vorgenommen, aber auch andere Beisetzungszeremonien und ein individueller Ablauf sind möglich. In den meisten Bundesländern muss eine Seebestattung allerdings von der Behörde genehmigt werden.

Wir empfehlen uns als kompetentes Unternehmen, welches seebestattung deutschland Seebestattungen in der Ausgestaltung den Wünschen der Verstorbenen und ihrer Angehörigen entsprechend durchführen kann. Eine solche bieten wir Ihnen auf allen Weltmeeren in jeweils dafür vorgesehenen Abschnitten an. Ihre individuellen Vorstellungen setzen wir um. Die meisten Seebestattungen erfolgen bei uns natürlich in den heimischen Meeren, mithin in der Nord- und Ostsee.

Eine solche bieten wir Ihnen auf allen Weltmeeren in jeweils dafür vorgesehenen Abschnitten an. Ihre individuellen Vorstellungen setzen wir um. Die meisten Seebestattungen erfolgen bei uns natürlich in den heimischen Meeren, mithin in der Nord- und Ostsee. Für die Seebestattung Ende Januar sei unzulässigerweise eine Metallurne verwendet worden, sagte er. Vorgeschrieben seien Urnen aus Materialien, die sich innerhalb von 24 Stunden im Wasser auflösen, etwa aus Zellulose oder Salzteig.

Für Beisetzungen im Kieler Tief in der Kieler Förde ist das zum Beispiel der Kieler Leuchtturm, für Seebestattungen in Sassnitz auf Rügen das Leuchtfeuer Kollicker Ort. Wir bieten Ihnen unsere Dienstleistung komplett für EUR 1.489,- als stille Seebestattung ohne Begleitung durch Trauergäste an. Die Kosten des Totenscheins (1. Leichenschau), angefallene Kühlkosten VOR der Abholung sowie Kommunalgebühren (nur in Bayern und Rheinland-Pfalz) werden wir ggf. Um eine Seebestattung durchführen zu können, muss zunächst eine Erklärung abgegeben werden, warum diese Bestattungsart gewünscht ist.